Auch für niedergelassene Arztpraxen, Psychotherapeuten und Krankenhäuser ist nun wieder die Aufnahme des Regelbetriebs schrittweise geplant. Ebenfalls ist der Wiederanlauf von Produktionsstätten verschiedener Branchen vorgesehen.
Allen örtlichen Betrieben möchten wir nochmals die „Soforthilfe für Betriebe“ nahelegen, die auch für kleine und mittlere Betriebe beantragt werden kann, welche sich unmittelbar infolge der Corona-Pandemie in einer existenzbedrohenden wirtschaftlichen Lage befinden und massive Liquiditätsengpässe erleiden.